PUSH-HANDS Ausbildung (DALÜ TUISHOU FAJIN)

Push Hands Ausbildung

In der Ausbildung werden auch die widersprüchlichen Meinungen und Fakten zum Push Hands von Yang Shou Chung, Chu King Hung und Frieder Anders diskutiert: Inneres Tai Chi Yang Shou Chung, Inneres Tai Chi Chu King Hung. Mehr zur Reputation und der "Szene: Thema Detlef Klossow .

Push Hands Ausbilder

Jahres-Seminar mit Dr. Langhoff

Push Hands, Qi-Tricks, Insider Infos

 

Push Hands Treffen

Fachfortbildungen im Push-Hands bietet viermal jährlich der Deutsche Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V.. Diese Lehrgänge des Instituts umfassen alle wichtigen Bereiche der Inneren Kampfkunst Taijiquan und des Qigong (s. Qigong-Ausbildung).

Quelle: Lehrer-Ausbildung für Tui-Shou (Push Hands) im Dachverband: Konter-Technik gegen Dalü (Großes Ziehen)

 

Quelle: Vortrag von Dr. Langhoff "Tai-Chi-Meister der Yang-Familie". Lesetipp Chinesisches Schattenboxen, Yang-Familie: Traditionelles Tai Chi.

Update zur Yang Family und der Nicht-Anrechenbarkeit in Deutschland durch den DTB.

Wichtige Punkte

Spontaneität

Sofort beim Angriff des Partners wird spontan und natürlich mit einem Konter reagiert, sodaß dessen Angriff nicht zum Erfolg führt. Ziel ist eine Sequenz von gemeinsamen weichen Bewegungen ohne Bruch.

Weichheit

Der ständige Kontakt mit dem Partner soll weich und entspannt sein, um zuverlässig die Absichten des Gegenübers erspüren zu können. Mit dieser Weichheit kann man seine eigenen Intentionen auch besser vor dem Anderen verbergen.

Nachgeben

Sobald man sich über die Richtung der Kraft des Anderen im Klaren ist, geht man nicht gegenan, sondern geht durch Nachgeben mit und leitet die Kraft ins Leere, sodaß der Andere sich eher verausgabt als man selbst.

Neue Ausbildungsgänge im Norden: Tai Chi Ausbildung Schleswig-Holstein

Zurückweisen roher Kraft.

Der Armkontakt mit dem Anderen muß sanft und fortwährend sein. Weder wird der Arm zurückgezogen noch darf er angespannt sein. Fortwährender weicher Kontakt kann man die Absicht und Absichtsänderungen des Anderen erspüren, ohne daß es zu unnötiger Energieverschwendung kommt.

Mit der Strategie des Fünf-Schritte-Weges können wir dem Ideal näherkommen, mit geringstem Aufwand das Maximum zu erreichen.

Dazu muß man dem Angriff des Anderen entspannt begegnen und genau mit der erforderlichen Kraft ins Leere laufen zu lassen. So kann man auf Änderungen des Anderen besser reagieren, als wenn man harte Kraft einsetzen würde. Auch würden dann die Bewegungen zu Brüchen führen und wären nicht mehr harmonisch fließend.

Anhaften

Während aller Push Hands-Bewegungen bleibt man in Kontakt mit dem Partner. Mit viel Übung kann man so seinen Angriff erspüren und seine Schwachpunkte ausnutzen.

Push Hands Ausbilder/ Push Hands Treffen

Forum-Aktuell: Push-Hands findet ein Zuhause im Qigong-Dachverband (s. Projekt Qigong Dachverband).

Webtipp: Literatur, Bewegungslehre, Tuishou, Innere Kampfkunst, Kampfsport: Alte Meister: Yang Luchan.

Lesetipps Push Hands Ausbildung: